Beratung für Firmen

Kommunikation, Rhetorik, Stressmanagement, Führungskräfteentwicklung

„ Der Mensch als kreatives Individuum ist viel wichtiger als irgendein Stil oder System “

Bruce Lee

Wir alle haben sehr unterschiedliche Herangehensweisen, um Projekte, Aufgaben oder auch Konflikte zu lösen. Genau das zeichnet uns als Individuen aus. Durch meine jahrelange Erfahrung als Beraterin und Coach ist es mir ein Hauptanliegen, die Stärken von Menschen herauszuarbeiten und Schwachpunkte entweder zu akzeptieren, zu kompensieren oder gegebenenfalls sogar in Stärken  umzuwandeln.

Denn: Zufriedene und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind die wichtigste Ressource für den Unternehmenserfolg!

Schwerpunkte meiner Arbeit auf einen Blick


Kommunikationstrainings

Betriebsräteschulungen

Veränderungen gestalten

Führung von Mitarbeitern

Hilfe bei der Gestaltung von Betriebsvereinbarungen

Konfliktmoderationen

Teamentwicklungen

Psychische Belastungen und wirksame Gegenmaßnahmen

Führungskräfteentwicklung

Moderation aller Art

Coaching

Zeit- und Stressmanagement

Rhetorik und Rede

Präsentation und Visualisierung

Emotionale Kompetenz

Work-Life Balance

Haltung haben – Haltung zeigen

Entwicklung als definierter Prozess


Im beruflichen Alltag sind wir ständigen Veränderungen unterworfen. Durch einen Führungswechsel, durch einen neuen Kollegen oder durch die Neuverteilung von Aufgabenbereichen. Was der eine als positive Veränderung erlebt, kann für den anderen jedoch eine „echte Bedrohung“ darstellen. Von unserem persönlichen Empfinden hängt unsere Motivation und Leistungsfähigkeit ab. Umso sicherer und verstandener wir uns fühlen, desto produktiver sind wir. Genau hier setze ich mit meiner Arbeit an: Nach einer Analyse des Ist-Zustands werden individuelle Lösungsstrategien entwickelt. Dabei werden Ziele und Verantwortlichkeiten genau definiert.

Konfliktmoderation


Konfliktmoderation ist ein effektiver Ansatz um Konflikte im Team zu bearbeiten und aufzulösen. Sind Konflikte erst einmal eskaliert, ist eine Lösung aus eigner Kraft oftmals nur schwer möglich, da Beteiligte und Vorgesetzte häufig nicht sprachfähig sind.

Ich als externe und neutrale Person unterstütze an dieser Stelle und fungiere als Mediator. Selbstverständlich setzt meine Arbeit voraus, dass grundsätzlich die Bereitschaft bei allen Beteiligten besteht, sich dem Konflikt zu stellen und gemeinsam eine Lösung zu erarbeiten.

Meine Vorgehensweise

  • Definition der Konfliktparteien
  • Beschreibung der eigenen Sichtweisen
  • Analyse – was läuft schon gut
  • Analyse – was gilt es zu verändern
  • Definition von Interessen und Zielen
  • Entwicklung von Lösungsoptionen
  • Erstellung eines Umsetzungsplans

Zunächst werden Klärungsgespräche bzw. Klärungsworkshops durchgeführt. Wir erarbeiten gemeinsam, eine für Sie gangbare Lösung, um die Situation für Sie zu verbessern. Nach einer gewissen Zeit steht ein Follow-up-Gespräch/Workshop an, um zu sehen wie sich die Situation verändert/verbessert hat und wo gegebenenfalls noch Handlungsbedarf besteht.

Über mich


Vita

  • Trainerin und Coach seit 2007
  • Seit 2007 Leiterin zahlreicher Trainings im Bereich Kommunikation,
    Verhandlungen, Führung und Arbeitsrecht, sowie für
    Teamentwicklungen und Einzelcoachings
  • Studium der Betriebswirtschaft, Führungs- und Betriebspsychologie
    an der FH Regensburg
  • Weiterbildungsstudium an der Leibniz Universität Hannover,
    Personal und Führung, Diversity Management und Arbeit und
    Gesellschaft
  • Ausbildung zum systemischen Coach
  • Zahlreiche berufsbezogene Fortbildungen
  • 4 Jahre Tätigkeit als Personalreferentin
  • 3 Jahre Tätigkeit als Gewerkschaftssekretär
  • Ausbildung zur Industriekauffrau bei der Hoechst AG
  • Ausbildungen im Bereich von Yoga, Ayurveda, Jyotish und Klang

Dafür stehe ich

  • Menschen stärken
  • Potentiale erkennen und zum Vorschein bringen
  • Klarheit herstellen
  • Authentisch sein
  • Prozessorientiert arbeiten
  • Eigenverantwortung übernehmen
  • Mensch sein

Referenzen


Sephora McElroy überzeugt mit zielgruppengerechten Konzepten.

„Wir, die Vertrauensleute der Firma Bayer AG am Standort Frankfurt arbeiten regelmäßig mit Sephora Mc Elroy zusammen.

Sephora Mc Elroy führt seit 2015 für unsere Kolleginnen in der Verwaltung und im Laborbereich Workshops durch. Dabei ging es bisher um die Themen wie: Kommunikation, Führung und Veränderung mit dem Ziel der kontinuierlichen Verbesserung des Arbeitsklimas. Dabei konnten wir uns immer voll und ganz auf ihre Kompetent und Zuverlässigkeit verlassen. Besonders hervorzuheben ist ihre Kreativität, Flexibilität und das Gespür für die richtigen Beispiele. Es macht immer wieder Spaß mit Sephora zusammen zu arbeiten und ganz nebenbei werden auch Veränderungen angestoßen. Vielen Dank dafür und wir freuen uns auf viele weitere Workshops.“

Marianne Maehl, stellvertretende Betriebsratsvorsitzende der Bayer AG

 

Es ist immer wieder eine Freude, Frau McElroy bei der Arbeit zu sehen. Sie versteht es auf unbeschreibliche Weise die Teilnehmer durch das Seminar zu führen.

„Es ist immer wieder eine Freude, Frau McElroy bei der Arbeit zu sehen. Sie versteht es auf unbeschreibliche Weise die Teilnehmer durch das Seminar zu führen. Sie holt jeden Einzelnen mit seinen Bedürfnissen ab und behält dabei die Gruppe und den roten Faden im Auge. Auch Konfliktsituationen meistert sie sehr einfühlsam und aus den verschieden Blickwinkeln heraus. Ich arbeite sehr gerne mit ihr zusammen in den verschiedensten Seminaren, wie Kommunikation, Verhandlungsführung, Personalplanung- und führung, oder auch Zeit- und Stressmanagement.“ Sabine Süpke, Leiterin Wilhelm Gefeller Bildungszentrum, IG BCE

 

Unser Neuner-Gremium schätzt Sephora für ihre nette Art sehr. Ihr zielgerichtetes Arbeiten und ihre Flexibilität der Themenbereiche sind beeindruckend.

„Wir, d. h. der Betriebsrat arbeitet schon einige Jahre mit Sephora als Referentin in unseren jährlichen Klausuren zusammen. Unser Neuner-Gremium schätzt Sephora für ihre nette Art sehr. Ihr zielgerichtetes Arbeiten und ihre Flexibilität der Themenbereiche sind beeindruckend. Das Übermittelte/Gelernte haben die Kolleginnen und Kollegen sehr gut verstanden und können das neu erlernte in der Praxis anwenden und leben.  Wir hoffen, dass Sephora immer wieder für uns Zeit hat.  Danke immer wieder gerne.“
Hans-Jürgen Steinke, Betriebsratsvorsitzender RKW Wasserburg

 

Kontakt


Sephora McElroy

Rohrheimerstr. 31

64625 Bensheim-Schwanheim

06251-855167

11 + 10 =